Archiv der Kategorie: 6. Offizielle Berichterstattung

Marcheten-Mord von Stuttgart von Teil der Medien verschwiegen

STUTTGART: In Stuttgart kam es am 31. Juli 2019 zu einem bestialischen Mord auf offener Straße. Ein unter falscher Identität in Deutschland lebender Palästinenser, der sich als „schutzsuchender Syrer“ ausgab,  metzelte einen Mann mit einer  Mar- chete brutal nieder. Dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6. Offizielle Berichterstattung | Hinterlasse einen Kommentar

ARD: Mord in Praxis an Offenburger Arzt in verschwiegen

OFFENBURG. Im August 2018 waren ein Arzt und seine Arzthelferin in Offenburg von einem Mann mit einem Messer in seiner Praxis attackiert worden. Der Medizi- ner starb kurz nach dem Angriff, die Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei fahn- dete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6. Offizielle Berichterstattung, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

ARD: Auch Festnahme des Mörders der Freiburger Studentin Maria L. verschwiegen

ARD-Tagesschau-Chefredakteur Kai Gniffke bleibt dabei: Es sei richtig gewesen, nicht über die im Dezember 2016 erfolgte Verhaftung des mutmaßlichen Mörders der Freiburger Studentin Maria L. zu berichten. Man habe nicht verschweigen wol- len, dass es sich bei dem Verdächtigen um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6. Offizielle Berichterstattung | Hinterlasse einen Kommentar

Medien: „Die rechte Szene terrorisiert den ganzen Ort”

Einheitliche Schlagzeile in gleichgeschalteten Medien nach Kandel- Mord: „Die rechte Szene terrorisiert den ganzen Ort” Während Linke Gewalttäter, Demonstrationen die ihnen nicht passen, stören und natürlich nicht, wie im Grundgesetz (§21 GG) vorgeschrieben,  zu bestrafen sind, erhalten sie von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6. Offizielle Berichterstattung, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar