Archiv der Kategorie: 2. Illegale Aktionen und Aufruf zu solchen

Drohbrief an Wirtsleute: AfD-Stammtisch muss weichen

STRAUBING (April 2019): Die AfD sucht in Straubing einen anderen Ort für ihren Stammtisch als den „Bayerischen Löwen“. Das geschieht nicht freiwillig. Ausschlag- gebend dafür ist ein Brief an die beiden Besitzer Petra Bittner und Julius Rajkai in dem das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Illegale Aktionen und Aufruf zu solchen, 4. Ausgrenzung missliebiger Personen oder Organisationen, Aktionen gegen AfD | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Linksfaschistischer Psychoterror gegen AfD-Politiker Björn Höcke

Mahnmal, „Beobachter” und Höckes Haus Linke „AktivistInnen“ der Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit” (ZPS) haben direkt vor dem Grundstück des Thüringer AfD-Landeschefs Björn Höcke in Bornhagen im Eichsfeld eine Nachbildung des Berliner Holocaust-Mahnmals hin geklotzt. Der Youtube-Kanal, auf dem ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Illegale Aktionen und Aufruf zu solchen, Aktionen gegen AfD | Hinterlasse einen Kommentar

„Aktivist*innen“ verwirren mit Fake-Plakaten die Bevölkerung

Eine Gruppe von „Aktivist*innen“ brachte einen „AfDventskalender“ mit täglichen Vor-schlägen, wie u. a. gegen die AfD vorzugehen ist. Erst hat ein vermeintliches Coca- Cola-Werbeplakat, mit dem Stimmung gegen die AfD gemacht wurde, für Aufsehen gesorgt, dann ein Plakat von Nutella. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Illegale Aktionen und Aufruf zu solchen, Aktionen gegen AfD | Hinterlasse einen Kommentar